ÜBERBLICK

Dieses Reisepaket, genannt Inka Trail Cusco Paket, zeigt Ihnen die bedeutendsten historischen und kulturellen Wurzeln von Peru. In nur neun Tagen besuchen Sie Lima, wandern den berühmten Inka Trail und besuchen die berühmtesten archäologischen Stätten der Stadt Cusco, wie Qoriqancha, Sacsayhuaman, Qenqo, Pucapucara und Tambomachay.

Während Ihrer Reise nehmen wir Sie mit zum heiligen Tal der Inkas, wo Sie die beste Aussicht auf das Tal und die umliegenden Berge haben werden. Auf dieser Tour sehen Sie den Pisaq Markt für Textilien und Keramik, wo lokale Produzenten und Handwerker ihre Produkte verkaufen. Auf dem Weg essen wir zu Mittag (Buffet) in einem der besten Restaurants der Gegend, bevor wir Ollantaytambo erreichen, das Zentrum der Incan Astronomie, wo Sie die Nacht verbringen werden. Hier beginnen Sie die viertägige Reise auf einer der berühmtesten Straßen der Welt, dem Inka Trail. In Machu Picchu, einem der sieben Weltwunder, wird Ihr Guide all seine Geschichte erzählen und Sie durch die Zitadelle führen. Nach dieser harten, aber wunderschönen Wanderung fahren Sie mit einem Touristenzug zurück nach Ollantaytambo, wo unser Mitarbeiter auf Sie für den Transfer zu Ihren Hotel warten wird.

ANMERKUNG: Sie können dieses Reisepaket durch das Ändern des Treks umwandeln, z.B. durch den Salkantay Trek, Lares Trek, Inka Jungle Trek und Choquequirao Trek.

  • Dauer: 9 Tage
  • Ankunft: Täglich
  • Abfahrt: Täglich
  • Destinationen: Lima, Cusco, City Tour Cusco, Tour ins Heilige Tal, Machu Picchu
Tag Beschreibung Mahlzeiten Übernachtungen
Tag 1 Ankunft in Lima Lima
Tag 2 Ankunft in Cusco (F) Cusco
Tag 3 Cusco City Tour (F) Cusco
Tag 4 Sacred Valley Tour (F) (M) Cusco
Tag 5 Inka Trail – von Cusco nach Wayllabamba (F) (M) (A) Camping
Tag 6 Inka Trail – von Wayllabamba nach Pacaymayo (F) (M) (A) Camping
Tag 7 Inka Trail – von Pacaymayo nach Wiñay Wayna (F) (M) (A) Camping
Tag 8 Inka Trail – Machu Picchu Tour (F) Cusco
Tag 9 Abflug von Cusco (F)

TAGE

BESCHREIBUNG

MAHLZEITEN

ÜBERNACHTUNGEN

Tag 1Ankunft in LimaLima
Tag 2Ankunft in Cusco(F)Cusco
Tag 3Cusco City Tour(F)Cusco
Tag 4Sacred Valley Tour(F) (M)Cusco
Tag 5Inka Trail – von Cusco nach Wayllabamba(F) (M) (A)Camping
Tag 6Inka Trail – von Wayllabamba nach Pacaymayo(F) (M) (A)Camping
Tag 7Inka Trail – von Pacaymayo nach Wiñay Wayna(F) (M) (A)Camping
Tag 8Inka Trail – Machu Picchu Tour(F)Cusco
Tag 9Abflug von Cusco(F)——

Frühstück (F)

Mittagessen (M)

Abendessen (A)

Tag 1: Ankunft in Lima

Willkommen in Lima! Sie haben vor sich ein paar unglaubliche Tage, die voller Abenteuer stecken. Heute Nacht treffen wir uns bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Lima und bringen Sie zu Ihrem Hotel für eine gute Erholungsnacht nach dem Flug.

Tag 2: Ankunft in Cusco

Heute fliegen Sie nach Cusco, eine wunderschöne Stadt mit weißgetünchten Wänden, roten Ziegeldächern und beeindruckenden Kirchen inmitten eines fruchtbaren Bergbecken.

Die ehemalige Hauptstadt der Inkas liegt auf 3.400 m Höhe. Gehen Sie deshalb den ersten Tag etwas ruhiger an und unternehmen nur einfache Erkundungen, bis Sie sich an die Höhe gewöhnt haben.

Spazieren Sie durch das historische Zentrum, um die Kolonialarchitektur und die Reste der Inka-Mauern zu sehen.

Tag 3: Cusco Stadtbesichtigung

Die heutigeTour wird Ihnen die bemerkenswerte Geschichte, die sichtbar in seiner monumentalen Architektur, an den reich verzierten Kirchen und in den gegenwärtigen andinen kulturellen Gepflogenheiten, von Cusco näherbringen.

Beginnen Sie im UNESCO-anerkannten historischen Zentrum. Besuchen Sie die majestätische Kathedrale von Cusco und Qoricancha oder den Tempel der Sonne. Dann fahren Sie raus in die Landschaft, um die Ruinen von Sacsayhuaman, Qenko, Tambomachay und Pukapukara zu sehen.

Tag 4: Sacred Valley Tour

Das heilige Tal war das spirituelle Zentrum des Inkareiches, wo mächtige Inkaherrscher Privatgrundstücke, Tempel, Befestigungsanlagen und Tausende von landwirtschaftlichen Terrassen bauten.

Begleiten Sie Ihren Reiseführer bei einem Ausflug durch die bemerkenswerten Orte des Heiligen Tals. Erkunden Sie die Ruinen von Pisac und schlendern Sie auf dem berühmten gleichnamigen Markt, der sich auf dem Dorfplatz befindet. Erkunden Sie die Höhen der Festung Ollantaytambo und achten Sie darauf, auf die von Stein gesäumten Straßen des Dorfes zu achten, wo das Wasser immer noch durch Inka-Kanäle fließt.

Tag 05: Inca Trail – von Cusco nach Wayllabamba

Heute früh werden Sie zusammen mit Ihrem Inka Trail Team vom Transfer von Cusco nach Ollnataytambo gebracht.

Weiter geht es mit dem Auto nach Piscacucho / KM 82, wo die Wanderung beginnt. Der erste Teil des Aufstiegs geht leicht bergauf. An den Llacatapata-Ruinen machen Sie Halt, um Luft zu holen und schon geht es weiter durch ein üppiges Tal zu Ihrem ersten Campingplatz für die Nacht in Wayllabamba.

Wanderstrecke: 16 km | Mindesthöhe: 9,840 ft (3,000 m) | Maximalhöhe: 13,830 ft (4,200 m) | ungefähre Dauer: 6 bis 8 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Herausfordernd

Tag 06: Inka Trail – von Wayllabamba nach Pacaymayo

Heute ist der härteste Tag der Wanderung. Zuerst werden Sie einen steilen Zickzack-Aufstieg zu Warmiwañusca, bekannt als Dead Woman’s Pass, bei 13.780 Fuß, bewältigen. Als nächstes haben Sie einen ebenso herausfordernden Abstieg in das Pacaymayo-Tal vor sich. Im Austausch für Ihre Bemühungen, erhalten Sie von Ferne Aussichten auf die majestätischen Vilcabamba Berge. Genießen Sie das Abendessen auf Ihrem Campingplatz in Pacaymayo und Ihre wohlverdiente Ruhe.

Wanderstrecke: 16 km | Minimalhöhe: 8,700 ft (2,650 m) | Maximalhöhe: 12,500 ft (3,900 m) | Ungefähre Zeit: 8 bis 10 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Moderat

Tag 07: Inka Trail – von Pacaymayo nach Wiñay Wayna

Heute ist der Weg in den Bergnebelwald mit archäologischen Stätten übersät, die einen eindrucksvoller als die anderen. Sie werden die Ruinen Runkurakay, Sayacmarca, die über dem Aobamba-Tal thront und die Ruine Phuyupatamarca, die die „Stadt in den Wolken“ genannt wird, sehen. Sie kommen zum Campingplatz Wiñaywayna, wo Sie die letzte Nacht auf dem Inka Trail verbringen werden. Machen Sie sich bereit für einen frühen Start für die letzte Teilstrecke auf dem Weg nach Machu Picchu.

Wanderstrecke: 16 km | Minimalhöhe: 8,700 ft (2,650 m) | Maximalhöhe: 12,500 ft (3,900 m) | Ungefähre Zeit: 8 bis 10 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Moderat

Anmerkung: Wenn der Wiñaywayna Campingplatz für die Zeit Ihrer Wanderung ausgebucht ist, wird Ihnen stattdessen der Phuyupatamarca Campingplatz zugeordnet. Campingplätze werden beim Buchen des Treks zugewiesen.

Tag 08: Inka Trail – Machu Picchu Tour

Sie stehen vor der Morgendämmerung auf und gehen eine Stunde zum Inti Punku, die Sun Gate, wo Sie Ihren ersten Blick auf Machu Picchu bekommen. Genießen Sie ein letztes Mal mit Ihrem Guide und der Trekkinggruppe die Tour durch die gemauerten Zitadelle, entlang der Kanten von Terrassen und an den Fuß der Strukturen sowie den Tempel der Sonne und den Raum mit drei Fenstern, die die außergewöhnlichen Baufähigkeiten der Inkas bezeugen.

Nachdem Sie die letzen Fotos von Machu Picchu gemacht haben, nehmen Sie den Bus zurück in die Stadt. Von Aguas Calientes geht es wieder mit dem Zug zum Bahnhof und von da werden Sie mit einem privaten Transfer zurück nach Cusco gebracht.

Wanderstrecke nach Machu Picchu: 3 km | Ungefähre Zeit: ca. 1 Stunde | Schwierigkeitsgrad: Moderat

*Ergänzen Sie die Tour:

  • Erleben Sie eine grandiose Aussicht aus der Vogelperspektive auf die Ruinen, wenn Sie den Huayna Picchu Berg besteigen. Die ikonischen Gipfel bilden den Hintergrund von zahlreichen Machu Picchu Fotos. Eintrittkarten sind begrenzt und müssen im Voraus gebucht werden. Lassen Sie uns so bald wie möglich wissen, wenn Sie die Herausforderung annehmen möchten.
    Verlängern Sie um einen Tag.
  • Verbringen Sie die Nacht in Aguas Calientes und kehren Sie am nächsten Tag nach Machu Picchu zurück oder erkunden Sie die Umgebung.

Tag 09: Abflug von Cusco

Transfer zum Flughafen in Cusco für den Flug nach Lima und Heimreise.

Alternativ können Sie Ihr Programm verändern und Ihren Aufenthalt in Cusco verlängern oder Sie besuchen eine weitere spannende Destination in Peru.

INBEGRIFFEN

Inbegriffen

  • Unterkunft in den angegebenen Hotels
  • Inka Trail 4 Tage
  • Frühstück in allen Hotels
  • Alle Mahlzeiten, die im Reiseverlauf erwähnt werden
  • Touren im Reiseverlauf mit englischsprechenden Guides
  • Transfer und Eintrittsgebühren
  • Inlandsflüge (separat aufgeführt von den Reisepaket-Kosten)

Nicht Inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Mittag- und Abendessen (wenn nicht anders angegeben)
  • Schlafsack (kann in Cusco gemietet werden)
  • Persönlicher Gepäckträger (kann auf Anfrage gemietet werden)
  • Trinkgeld

PREISE

 

Land Package

Alle unten aufgeführten Preise sind pro Passagier und decken nur den landbasierter Teil der Reise, nicht Flüge.

 

KATEGORIE

PREISE

EINZELUNTERBRINGUNG

Economy Klasse  EUR € 935.00 /Person

Doppelbelegung

EUR € 1,10.00 /Person

Einzelunterbringung

3 Sterne   EUR € 1,015.00 /Person

Doppelbelegung

EUR € 1,375.00 /Person

Einzelunterbringung

4 Sterne    EUR € 1,365.00 /Person

Doppelbelegung

EUR € 1,720.00 /Person

Einzelunterbringung

5 Sterne     EUR € 2,070.00 /Person

Doppelbelegung

EUR € 2,855.00 /Person

Einzelunterbringung

 

Flüge

Die Flüge haben extra Kosten außerhalb des Landpakets. Sie haben die Möglichkeit, ein unverbindliches kostenloses Angebot von uns zu erhalten. Wir werden versuchen, Ihnen die besten Preise zu geben!

Für das Angebot brauchen wir die genauen Flugdaten und die Anzahl der Personen!!

Flug – Route

  • Lima – Cusco
  • Cusco – Lima